discover-health.center

Die Pubertät ist längst vorbei, doch immer wieder ärgern mich lästige Pickel & Pustel.

Ratgeber-Beitrag in den Oberseenachrichten zum Thema Akne:

darmsanierung bei akne

Ich bin 35 Jahre alt, leide aber immer noch unter extrem störender Akne wie während der Pubertät. Diverse Medikamente vom Hautarzt haben langfristig nicht geholfen. Was kann ich nachhaltig tun?

Tamara S. (35 Jahre)

Liebe Tamara, 

danke für Ihre Schilderung. Um Hautprobleme nachhaltig zu verbessern, ist es entscheidend, die eigentlichen Ursachen und deren Auslöser herauszufinden. 

In den meisten Fällen ist die Hauptursache ein hormonelles Ungleichgewicht! Ein zu viel des Hormons Testosteron führt zu einer Vergrößerung der Talgdrüsen, zu vermehrter Talgproduktion und zu einem Verstopfen der Poren und voilà, das ist Akne. (Nähere Informationen bezüglich Hautprobleme und Akne.)

Aber warum kann es zu diesem Ungleichgewicht kommen? Häufig ist es aufgrund eines chronisch aktivierten Immunsystems, welches die Folge von Stress, Medikamenten, unserer Lebensweise u.v.a.m. ist. Aber wie genau kann z.B. Stress oder Medikamente das Immunsystem aktivieren? Schauen wir deshalb auf den Ort, wo all die Probleme entstehen: Unseren Darm. 

Die Darmschleimhaut hat eine Oberfläche von ca. 500 qm. Stress z.B. kann sie löchrig machen (dies wird leaky gut genannt), dann können Stoffe ohne Probleme in den Körper gelangen und das Immunsystem reizen. Diese chronische Reizung führt dann zur Insulinresistenz, was bei einigen eine vermehrte Testosteronproduktion zur Folge hat und somit zu Hautunreinheiten führt.

Jetzt die gute Nachricht: anhand eines ausführlichen Erstgespräches und mit der Hilfe von komplementärmedizinischen Stuhl- und Blutanalysen können die Ursachen genau bestimmt werden. Die Behandlung ist dann für Jeden unterschiedlich und wird auf die jeweiligen Hintergründe, Bedürfnisse und Symptome zugeschnitten, um die Haut wieder ins Lot zu bringen. So z.B. mit Vitalfeldtherapie, pflanzlichen Stoffen zur Darmsanierung bzw. Reizdarm Behandlung

So schaffen wir Lebensqualität und Wohlbefinden dank genauer Ursachenforschung und Koordination verschiedener Therapie-Methoden. 

 

Fragebogen Darmsanierung

  • Wie gut ist Ihre Darmgesundheit?
  • Wo gibt es Probleme?
  • Wo läuft alles rund?

Dieser Fragebogen dient zur Bestandsaufnahme Ihrer Darmgesundheit.

Wir schicken Ihnen eine kurze Auswertung im Anschluss.

Unser Experte

Marc Siebelt

Therapeut für Ganzheitsmedizin & Fachmann für med. Entspannung

Für die Methode „Autogenes Training“ EMR (K359763) und EM Fit (Nr. 202882) anerkannt.

Lassen Sie uns über Ihre Gesundheit sprechen!

Buchen Sie Ihre kostenlosen Termin mit unserem Experten in Freienbach oder online!

Sie können sämtliche Termine in Freienbach (SZ) oder online per Telefon oder Internet bequem von zuhause aus machen, egal wo Sie wohnen.

Sie können uns auch telefonisch erreichen unter 055 534 76 43.

Wie läuft eine Behandlung ab!

Beispiel für den Ablauf einer ganzheitlichen Betreuung:

Zuerst besprechen Sie mit unserem Therapeuten Marc Siebelt Ihre Beschwerden und Wünsche in einer kostenlosen Sprechstunde in Freienbach oder online. Die Auswahl der für Sie richtigen detaillierten und individualisierten Laboranalyse könnte zum Beispiel das Ergebnis dieser Sitzung sein.

Nach ca. 2 Wochen treffen Sie sich dann in Freienbach oder online zur ausführlichen Besprechung der Ergebnisse der Analysen und Sie erhalten dann Ihren individuellen ganzheitlichen Plan, der die Bereiche Mikronährstoffe, Essen & Trinken, Vitalfeldtherapie, Entspannung & mehr umfasst.

Unser Therapeut Marc Siebelt betreut Sie über den gesamten Zeitraum (kurze Sitzungen alle 3 - 5 Wochen): Plananpassungen und Ergänzungen, damit Sie auch Ihre Ziele erreichen. Sein Arbeiten basiert auf ganzheitsmedizinischen Ansätzen der kPNI und der traditionellen Naturheilkunde.

Aktuelle Webinar (Aufzeichnung)

Allergien, Asthma & Heuschnupfen verstehen

Was hat Darmgesundheit mit Allergien, Asthma & Heuschnupfen zu tun und was kann man erfolgreich dagegen tun?!

Erfahren Sie im Video (aufgezeichnetes Webinar) mit Marc Siebelt, Therapeut für Ganzheitsmedizin und Fachberater Darmgesundheit, welche Ursachen zugrunde liegen & welche Lösungsmöglichkeiten es gibt.

Heuschnupfen, Allergien und Asthma beginnen meistens im Darm und manifestieren ihre Symptome in verschiedenen Bereichen des Körpers, wie den Schleimhäuten der Nase, den Augen oder der Lunge. Gehen wir den Ursachen auf den Grund und schauen uns alternative Lösungskonzepte an.

SIBO - Wenn der Darm in Unruhe ist!

Die passende Behandlung bei Dünndarmfehlbesiedlung und Reizdarm.

Kennen Sie das? Sie leiden unter Krämpfen, Durchfall oder Verstopfung?! Das sogenannte Reizdarmsyndrom ist auf dem Vormarsch.

Im Webinar vom 22.01.2024 erklärt Marc Siebelt, was genau eine Dünndarmfehlbesiedelung ist (und was nicht), welche Diagnostik es gibt und wie Betroffene wieder zu mehr Lebensqualität kommen können.

Jetzt Schluss mit Reizdarm!

Das Reizdarmsyndrom ist eine belastende Realität für Millionen von Menschen. Eine ganzheitliche Herangehensweise kann helfen, die richtigen Diagnosen und die individuell passende Therapie zu finden.

Kennen Sie das? Schon alltägliche Aktivitäten wie ein Restaurantbesuch oder eine Laufrunde im Park können zu einer fast unmöglichen Herausforderung werden. Viele Menschen mit Reizdarmsyndrom leben in ständiger Angst vor unvorhersehbaren und teils peinlichen Beschwerden wie krampfartigen Bauchschmerzen, Durchfall oder Blähungen. Der Alltag für die Betroffenen ist oft von Schmerzen und Einschränkungen geprägt.

Im Webinar führt Gabi Steiner ein Interview mit Marc Siebelt. Sie erfahren mehr über Ursachen und Lösungsmöglichkeiten, um wieder zu mehr Lebensqualität & Wohlbefinden zu gelangen.

Die nächsten Webinare

Entdecken Sie die Schlüssel zur Bewältigung von Stress und zur Förderung Ihrer Belastbarkeit!

Nehmen Sie an unserem Webinar teil und erfahren Sie, wie Sie durch gezielte Maßnahmen in den Bereichen Bewegung, Ernährung, Darmgesundheit und Entspannung eine gesunde Balance zwischen Belastung und Belastbarkeit erreichen können.

Das Webinar wird präsentiert von Marc Siebelt am 11.03.2024 um 18:00 Uhr via Zoom.

Melden Sie sich jetzt an, um Ihre Stressbewältigungsfähigkeiten zu verbessern und ein gesünderes, ausgeglicheneres Leben zu führen!

Weitere Infos und Anmeldung

Entdecken Sie die komplexen Zusammenhänge zwischen Darm, Leber und Gehirn in unserem faszinierenden Webinar! Diese drei Organe spielen eine entscheidende Rolle für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden, und ihre Verbindung beeinflusst maßgeblich verschiedene Aspekte Ihres täglichen Lebens.

Erfahren Sie In diesem Webinar mit Marc Siebelt, wie ein gesunder Darm die Leberfunktion unterstützt und wie sich dies auf die Gesundheit Ihres Gehirns auswirken kann. Wir beleuchten die neuesten Erkenntnisse darüber, wie die Interaktionen zwischen diesen Organen Ihre Stimmung, Energielevel, geistige Klarheit und sogar Ihr Verhalten beeinflussen können.

Weitere Infos & Anmeldung

Sie können in den Online Webinaren live mit dabei sein und Fragen stellen. Sichtbar und hörbar ist nur der Referent.

Keine Zeit? Kein Problem, denn wir zeichnen diese Webinare auf und Sie können sie im Anschluss jederzeit nachschauen.