discover-health.center

Hautprobleme und Akne

Haben Sie die Nase voll und wollen endlich eine Lösung finden?!

Kennen Sie das?

Die Pubertät ist zwar schon längst vorbei, doch immer wieder zeigen sich lästige Pickel, Pustel und Hautrötungen. Die Palette an Reinigungsmitteln und Medikamenten, die Sie schon ausprobiert haben ist unendlich lang, doch langfristig geholfen hat bis jetzt leider noch nichts!

Doch warum ist das so? Warum leiden auch Erwachsene nach der Pubertät unter störenden Hautproblemen und Akne, und vor allem was kann man außer Retinol und anderen Medikamenten tun?

Wieso kann es zu Akne kommen?

Die Therapeuten analysieren Ihre Kranken- und Lebensgeschichte, machen Ursachenforschung, wie es zu Ihrer Akne gekommen ist. In den meisten Fällen beginnen die Probleme mit einem hormonellen Ungleichgewicht. Der häufigste Wirkmechanismus in 5 Schritten:

  1. Auslöser sind diverse individuelle Faktoren wie Stress, Medikamenten und unsere Lebensweise.
  2. Es kommt zu Barriereproblemen im Darm, dem sogenannten Leaky Gut.
  3. Dadurch können ungehindert Keime & Erreger einströmen und das Immunsystem ist dann ständig aktiv (niedrig-gradige Entzündung oder low grade inflammation); das benötigt viel Energie.
  4. Der Körper gibt dem Immunsystem nun die Priorität bei der Energieverteilung, also weniger Energie zu den Muskeln & Gehirn etc.: damit das klappt, reduziert der Körper die Möglichkeit der Zellen, Glukose aufzunehmen, und das macht er über die sogenannte Insulinresistenz. Smart 🙂
  5. Zuviel Insulin führt zu mehr freiem Testosteron im Verhältnis zu freiem Östrogen, und dieses führt zur Verstopfung und Wachstum der Haarfolikel: Akne ist das sichtbare Ergebnis!

Anhand eines ausführlichen Erstgespräches und mit der Hilfe von komplementärmedizinischen Stuhl- sowie Blutanalysen können die genauen Ursachen Ihrer Akne bzw. Hautprobleme bestimmt und validiert werden!

Vector-8-1024x663 bearb
Vektor Bild

Was wir für Sie tun!

Entsprechend der individuellen Ursachen können verschiedenste Interventionen genutzt werden.

  • Deep Learning (Ihnen werden die Zusammenhänge Ihrer Beschwerden verständlich erklärt, so dass Sie diese verstehen und nachvollziehen können)
  • Insulinresistenz wiederherstellen
  • Entzündung verbessern und Immunsystem modulieren
  • Darmbarriere schließen und Darmflora wieder aufbauen
  • Ursprüngliche auslösende Faktoren der Akne & Hautprobleme angehen: Stress und Ernährung

Wer kann profitieren!

Möchten Sie endlich ohne Akne & Hautprobleme leben?

  • Endlich frei sein von Ausschlägen
  • Langfristig auf Medikamente verzichten können
  • Sich nicht mehr länger unwohl fühlen, wenn Sie in Gesellschaft sind

Unser Experte

Haben wir Ihr Interesse geweckt ?

Reservieren Sie jetzt Ihre telefonische oder Video-Sprechstunde

Unterstützende Behandlungen und Therapien

Stressmanagement & Gelassenheit dank medizinisches Autogenes Training

Stress, Nervosität und innere Unruhe sind heutzutage mitverantwortlich für die Entstehung vieler Zivilisationskrankheiten und Gesundheitsstörungen. Daher ist es besonders in Zeiten starker körperlicher und seelischer Belastung wichtig regelmäßig zu entspannen und somit Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Das medizinische Autogene Training ist eine einfache, effektive und leicht zu erlernende Möglichkeit dieses Ziel zu erreichen.

Vitalfeldtherapie/ Bioresonanztherapie Behandlung

Die Vitalfeldtherapie ist eine erweiterte Form der Bioresonanztherapie und hilft dem Körper, wieder in die Reorganisation zu kommen. Mit den verwendeten Therapie-Geräten nutzen wir die für Ihren Körper förderlichen Frequenzspektren und nehmen – unter den verschiedensten Behandlungsansätzen – auf Ihr Vitalfeld in positiver Weise Einfluss.

craniosacrale osteopathie / cranio sacral therapie therapeuten & Behandlung

In der Craniosacralen Therapie bzw. Osteopathie ergänzen sich sanfte Berührung und Bewegung zu einer feinfühligen und effizienten Behandlung körperlicher Spannungssymptome, wie z.B. Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfälle, therapieresistenten Nackenverspannungen, Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus u.v.a.m..

Glutenfreie Rezepte die garantiert gelingen!
Glutenfreies und getreidefreies Brot und andere Backwaren, wie Cracker, Quiches und Pizzateig zu Hause zu backen sind oft kleine Herausforderung. Und so manch ein Backversuch ist schon im Mülleimer gelandet.