discover-health.center

Sodbrennen und Atembeschwerden plagen mich immer mehr!

Die Darm-Magen-Lungen-Achse

Ratgeber-Beitrag in den Oberseenachrichten zum Thema Sodbrennen und Atembeschwerden

Seit Monaten leide ich unter Sodbrennen, v.a. abends, wenn ich gemütlich auf dem Sofa oder im Bett liege. Auch habe ich das Gefühl schlechter Luft zu bekommen. Mir ist ebenfalls aufgefallen, dass ich häufig einen aufgeblähten Bauch habe. Irgendwie scheint das alles zusammenzuhängen, doch ich habe noch keine Lösung gefunden. Haben Sie noch einen Tipp?

Jan S. (51 Jahre)

Anatomie Lunge Atembeschwerden Atemtraining

Lieber Jan,

Unser Körper ist ein komplexes System, in dem sich Faszien, Muskeln, innere Organe und auch die Psyche (also Gedanken und Emotionen) gegenseitig beeinflussen. Blähungen im Oberbauch, Sodbrennen und Schwierigkeiten beim Atmen können sehr wohl sich gegenseitig bedingen. Wenn man versteht, wie alles zusammenhängt, dann liegt die Lösung nah!

Eine weitverbreitete Ursache für Probleme mit der Atmung kann vom „starren“ Brustkorb kommen, besonders dann, wenn kardiale und pneumologische Ursachen abgeklärt sind. Doch warum ist der Brustkorb so „starr und steif“?

Zum einen sitzen wir heutzutage oft viel zu lange und ohne ausgleichende Gegenbewegungen. Dadurch verkürzt sich die Hüftbeugemuskulatur und unser damit verbundenes vorderes Fasziensystem. Dies kann dann zu einer Einschränkung der Beweglichkeit des Brustkorbs führen. Wir spüren das dann häufig dadurch, dass wir nicht mehr so richtig tief ein- und ausatmen können, als wenn wir ein Korsett um unsere Brust hätten.

Sitzen wir tagsüber, dann ist der Brustkorb nach vorn „gekrümmt“, dies entlastet ebenfalls unsere Speiseröhre. Legen wir uns dann aber hin, dann strecken wir die gekrümmte Wirbelsäule und auch die Speiseröhre und die Fehlspannung trifft uns mit voller Wucht. Das kann dann dazu führen, dass Magensäure in die Speiseröhre gelangt, was wir dann als Sodbrennen wahrnehmen.

Zum anderen Verdauungsbeschwerden, wie z.B. Blähungen können diese Fehlspannungen verstärken. Denn sie drücken quasi von unten gegen Magen und Zwerchfell und stören somit diese Faszienkette zusätzlich.

Die Blähungen lassen sich meist auf Gärungsprozesse im Darm zurückführen. Diese Gärungsprozesse werden u.a. durch „schlechte“ Darmbakterien ausgelöst, die ebenfalls die Darmschleimhaut reizen können. Ist das Ökosystem im Darm durcheinander geraten, also das Gleichgewicht zwischen „guten“ und „schlechten“ Darmbakterien gestört, dann können die „Guten“ nicht mehr genügend Gutes tun und die „Schlechten“ gewinnen die Oberhand.

Um nun diesen verschiedenen Problemen entgegenzuwirken, hat sich eine Kombination von verschiedenen Methoden bewährt. Dank Stuhluntersuchungen kann der Zustand des Darms und der Schleimhaut aufzeigt und anschließend mit einer personalisierten Darmsanierung in Ordnung gebracht werden (z.B. Vitalfeldtherapie, pflanzlichen Stoffen zur Darmsanierung bzw. Reizdarm Behandlung).

Zur Behandlung der körperlichen Fehlspannungen hat sich die ganzheitliche Craniosacrale Therapie bewährt. In den Behandlungen werden Blockaden und Einschränkungen aufgespürt und durch feine, klare Impulse ausgeglichen und gelöst.

Mit Hilfe eines gezielten Atemmuskeltrainings kann die Mobilität des Brustkorbs und der Wirbelsäule wiederherzustellen werden.

Somit erreichen wird eine nachhaltige Auflösung der Fehlspannungen und fördern Entspannung und Wohlbefinden. Möchten Sie mehr darüber erfahren, dann kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gern.

Das war es dann mit.... "Sodbrennen und Atembeschwerden plagen mich immer mehr!"

Fragebogen Darmsanierung

  • Wie gut ist Ihre Darmgesundheit?
  • Wo gibt es Probleme?
  • Wo läuft alles rund?

Dieser Fragebogen dient zur Bestandsaufnahme Ihrer Darmgesundheit.

Wir schicken Ihnen eine kurze Auswertung im Anschluss.

Unser Experte

Marc Siebelt

Therapeut für Ganzheitsmedizin & Fachmann für med. Entspannung

Für die Methode „Autogenes Training“ EMR (K359763) und EM Fit (Nr. 202882) anerkannt.

Lassen Sie uns über Ihre Gesundheit sprechen!

Buchen Sie Ihre kostenlosen Termin mit unserem Experten in Freienbach oder online!

Sie können sämtliche Termine in Freienbach (SZ) oder online per Telefon oder Internet bequem von zuhause aus machen, egal wo Sie wohnen.

Sie können uns auch telefonisch erreichen unter 055 534 76 43.

Wie läuft eine Behandlung ab!

Beispiel für den Ablauf einer ganzheitlichen Betreuung:

Zuerst besprechen Sie mit unserem Therapeuten Marc Siebelt Ihre Beschwerden und Wünsche in einer kostenlosen Sprechstunde in Freienbach oder online. Die Auswahl der für Sie richtigen detaillierten und individualisierten Laboranalyse könnte zum Beispiel das Ergebnis dieser Sitzung sein.

Nach ca. 2 Wochen treffen Sie sich dann in Freienbach oder online zur ausführlichen Besprechung der Ergebnisse der Analysen und Sie erhalten dann Ihren individuellen ganzheitlichen Plan, der die Bereiche Mikronährstoffe, Essen & Trinken, Vitalfeldtherapie, Entspannung & mehr umfasst.

Unser Therapeut Marc Siebelt betreut Sie über den gesamten Zeitraum (kurze Sitzungen alle 3 - 5 Wochen): Plananpassungen und Ergänzungen, damit Sie auch Ihre Ziele erreichen. Sein Arbeiten basiert auf ganzheitsmedizinischen Ansätzen der kPNI und der traditionellen Naturheilkunde.

Aktuelle Webinar (Aufzeichnung)

Allergien, Asthma & Heuschnupfen verstehen

Was hat Darmgesundheit mit Allergien, Asthma & Heuschnupfen zu tun und was kann man erfolgreich dagegen tun?!

Erfahren Sie im Video (aufgezeichnetes Webinar) mit Marc Siebelt, Therapeut für Ganzheitsmedizin und Fachberater Darmgesundheit, welche Ursachen zugrunde liegen & welche Lösungsmöglichkeiten es gibt.

Heuschnupfen, Allergien und Asthma beginnen meistens im Darm und manifestieren ihre Symptome in verschiedenen Bereichen des Körpers, wie den Schleimhäuten der Nase, den Augen oder der Lunge. Gehen wir den Ursachen auf den Grund und schauen uns alternative Lösungskonzepte an.

SIBO - Wenn der Darm in Unruhe ist!

Die passende Behandlung bei Dünndarmfehlbesiedlung und Reizdarm.

Kennen Sie das? Sie leiden unter Krämpfen, Durchfall oder Verstopfung?! Das sogenannte Reizdarmsyndrom ist auf dem Vormarsch.

Im Webinar vom 22.01.2024 erklärt Marc Siebelt, was genau eine Dünndarmfehlbesiedelung ist (und was nicht), welche Diagnostik es gibt und wie Betroffene wieder zu mehr Lebensqualität kommen können.

Jetzt Schluss mit Reizdarm!

Das Reizdarmsyndrom ist eine belastende Realität für Millionen von Menschen. Eine ganzheitliche Herangehensweise kann helfen, die richtigen Diagnosen und die individuell passende Therapie zu finden.

Kennen Sie das? Schon alltägliche Aktivitäten wie ein Restaurantbesuch oder eine Laufrunde im Park können zu einer fast unmöglichen Herausforderung werden. Viele Menschen mit Reizdarmsyndrom leben in ständiger Angst vor unvorhersehbaren und teils peinlichen Beschwerden wie krampfartigen Bauchschmerzen, Durchfall oder Blähungen. Der Alltag für die Betroffenen ist oft von Schmerzen und Einschränkungen geprägt.

Im Webinar führt Gabi Steiner ein Interview mit Marc Siebelt. Sie erfahren mehr über Ursachen und Lösungsmöglichkeiten, um wieder zu mehr Lebensqualität & Wohlbefinden zu gelangen.

Die nächsten Webinare

Entdecken Sie die Schlüssel zur Bewältigung von Stress und zur Förderung Ihrer Belastbarkeit!

Nehmen Sie an unserem Webinar teil und erfahren Sie, wie Sie durch gezielte Maßnahmen in den Bereichen Bewegung, Ernährung, Darmgesundheit und Entspannung eine gesunde Balance zwischen Belastung und Belastbarkeit erreichen können.

Das Webinar wird präsentiert von Marc Siebelt am 11.03.2024 um 18:00 Uhr via Zoom.

Melden Sie sich jetzt an, um Ihre Stressbewältigungsfähigkeiten zu verbessern und ein gesünderes, ausgeglicheneres Leben zu führen!

Weitere Infos und Anmeldung

Entdecken Sie die komplexen Zusammenhänge zwischen Darm, Leber und Gehirn in unserem faszinierenden Webinar! Diese drei Organe spielen eine entscheidende Rolle für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden, und ihre Verbindung beeinflusst maßgeblich verschiedene Aspekte Ihres täglichen Lebens.

Erfahren Sie In diesem Webinar mit Marc Siebelt, wie ein gesunder Darm die Leberfunktion unterstützt und wie sich dies auf die Gesundheit Ihres Gehirns auswirken kann. Wir beleuchten die neuesten Erkenntnisse darüber, wie die Interaktionen zwischen diesen Organen Ihre Stimmung, Energielevel, geistige Klarheit und sogar Ihr Verhalten beeinflussen können.

Weitere Infos & Anmeldung

Sie können in den Online Webinaren live mit dabei sein und Fragen stellen. Sichtbar und hörbar ist nur der Referent.

Keine Zeit? Kein Problem, denn wir zeichnen diese Webinare auf und Sie können sie im Anschluss jederzeit nachschauen. 

Darmgesundheit & Darmsanierungen

Der Spruch: "Gesundheit beginnt im Darm..." kommt nicht von ungefähr! Denn heute wissen wir, dass verschiedenste Beschwerden, wie z.B. Allergien, Neurodermitis, Migräne, aber auch chronische Müdigkeit und viele entzündliche Erkrankungen mit dem Darm in Verbindung gebracht werden.

Vitalfeldtherapie & Bioresonanz

Die Vitalfeldtherapie mit dem Global Diagnostics wird auch als Weiterentwicklung der Bioresonanztherapie verstanden.

Sie hilft Ihrem Körper wieder zurück zur Reorganisation, aktiviert Ihre Selbstheilungskräfte und fördert so die Gesundheit.

Therapeutische Massage & Wellness Massage

Wir helfen zuverlässig bei Rückenschmerzen, Schulter-Nacken-Verspannungen, Schmerzen & Verletzungen mit professionellen, therapeutischen Massagen!

Oder entspannen Sie bei einer wohltuenden Wellnessmassage.

 

Craniosacrale Therapie & Craniosacrale Osteopathie

Sanfte Berührungen und Bewegungen ergänzen sich zu einer feinfühligen und effizienten Behandlung körperlicher Spannungssymptome, wie z.B. Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfälle, Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus u.v.a.m..