discover-health.center

Craniosacrale Therapie & Cranio-sacrale Osteopathie

Endlich frei von Verspannungen, Schmerzen & Blockaden

craniosacrale osteopathie / cranio sacral therapie therapeuten & Behandlung Zürichsee

In der Craniosacralen Therapie bzw. Osteopathie ergänzen sich sanfte Berührung und Bewegung zu einer feinfühligen und effizienten Behandlung körperlicher Spannungssymptome, wie z.B. Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfälle, therapieresistenten Nackenverspannungen, Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus u.v.a.m..

Was genau ist die Craniosacrale Therapie?

Die Craniosacrale Therapie ist eine sanfte, nicht-invasive Therapieform. Sie hat sich ursprünglich aus der osteopathischen Medizin, der Craniosacralen Osteopathie heraus entwickelt. Die Wirkung der Craniosacralen Therapie bzw. Osteopathie basiert auf dem Craniosacralen Rhythmus, dem Lebensatem, der ähnlich wie die Lungenatmung die treibende Kraft für Selbstregulation und Gesundheit in unserem Körper ist.

Diese Bewegungswelle des Lebensatems ist am ganzen Körper zu ertasten. Ist diese Mikrobewegung in einer Körperregion eingeschränkt oder gestört, weist dies auf eine strukturelle Störung, eine Verletzung oder eine Blockade hin. Der Lebensatem und die damit verbundene Selbstregulation des Körpers ist gestört und physische oder psychische Beschwerden können die Folge sein.

Vector-8-1024x663 bearb
Vektor Bild

Was erwartet Sie während einer Behandlung?

In einem ausführlichen Erstgespräch analysiert der Craniosacral Therapeut Ihre Kranken- und Lebensgeschichte. Mit dem „diagnostic touch“, erkennender Berührung wird Ihr gesamter Körper auf lokale Einschränkungen, Verspannungen oder Blockaden untersucht. Dies bildet die Grundlage für das weitere Vorgehen.

Die therapeutischen Techniken, die dann zur Anwendung kommen, reichen von deutlich manuellen, strukturellen Techniken bis hin zu sanftem Aufspüren und Begleiten des Lebensatems in allen Strukturen des Körper. Mit der Neutralisation der lokalen Störungen in allen Strukturen des Körpers tritt eine Befreiung des Craniosacralen Rhythmus ein. Dies leitet entsprechend der individuellen Krankheitssituation den Heilungsprozess des Körpers ein.

So profitieren Sie nachhaltig

Aufgrund dieser komplexen Wirkweise gepaart mit sanften, nicht-invasiven Behandlungstechniken ergibt sich ein großes Einsatzgebiet dieser Methode.

  • endlich frei von akuten oder chronischen muskuloskeletalen Beschwerden und Schmerzzuständen, wie z.B. Rückenschmerzen, Bandscheibenbeschwerden, Nackenverspannungen, Kopfschmerzen und Kiefergelenksbeschwerden
  • nie wieder unter degenerativen Beschwerden, wie z.B. Hüft-, Kniearthrose oder Arthrose in der Wirbelsäule leiden
  • endlich wieder einen klaren Kopf ohne Spannungskopfschmerz, Migräne, Tinnitus, Schwindel und Schlafstörungen
  • wieder frei und ungehindert Durchatmen können, ohne Asthma, chronische Bronchitis oder Nebenhöhleninfekten
  • trotz Multiple Sklerose, kurz MS, das Leben genießen
Craniosacrale Therapie / craniosale Osteopathie bei Gesichtsschmerzen, Kopfschmerzen, Migraene und Kieferschmerzen

Haben wir Ihr Interesse geweckt ?

oder rufen Sie uns an unter 055 534 76 43

Kompetenzzentrum Craniosacrale Therapie & Osteopathie

Hier noch einige passende Artikel:

Warum denn so verbissen?!

Cranio-Mandibuläre-Dysfunktion Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus und Schwindel, aber auch chronische Schulter-Nacken-Verspannungen und Rückenschmerzen sind heutzutage keine Seltenheit ehr. Sie begleiten uns tagtäglich, und wir leben damit, der Eine besser und der…