discover-health.center

Ganzheitsmedzin nach dem Modell der kPNI

Was ist die klinische Psycho-Neuro-Immunologie (kPNI)?

Die Lebensbedingungen in den modernen Industriestaaten konfrontieren den Menschen mit einer Vielzahl belastender Umweltfaktoren. Die daraus herrührenden chronischen Zivilisationskrankheiten stellen eine große Belastung für unser Gesundheitssystem dar. Innerhalb dieses Systems versuchen die Fachleute, dieses Problem aus den Blickwinkeln ihrer eigenen Spezialgebiete heraus zu lösen.

klinische PNIAber wenn wir mehr erreichen wollen, als nur Symptome anzugehen, müssen wir das Wissen und die Fähigkeiten aus allen Disziplinen bündeln.

 

Die Analyse

Die Therapeuten analysieren die Kranken- und Lebensgeschichte des Klienten, machen somit Ursachenforschung für die aktuellen Beschwerden. Interventionen werden erklärt (deep learning) und zusammengestellt in einem 360°-Konzept. Nur wenn der Klient grundlegend etwas ändert, kann er / sie langfristig gesund werden.

Vector-8-1024x663 bearb
Vektor Bild

Die Behandlung

Es werden verschiedenste Maßnahmen zur Behandlung genutzt:

  • Optimierung der Ernährung
  • Zielgerichtete Bewegungstherapie
  • Deep Learning (dem Kunden die Zusammenhänge seiner Beschwerden verständlich erklären, so das er sie auch versteht)
  • Verhaltenstherapie
  • gegebenenfalls Unterstützung des Systems mit Supplementen (Orthomolekulartherapie)

Die Hilfe

Wer kann von der Ganzheitsmedzin nach dem Modell der kPNI profitieren & welche Beschwerden können behandelt werden:

  • Beschwerden am Bewegungsapparat z.B. rheumatische Erkrankungen
  • Störungen in der Wundheilung
  • Entzündungserkrankungen
  • Unterstützung der Regeneration und der Leistungsfähigkeit
  • Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten
  • Verdauungsprobleme und falsche Bakterien im Darm
  • Probleme mit dem Immunsystem
  • metabolisches Syndrom (Übergewicht, Diabetes, Bluthochdruck, erhöhte Blutfettwerte)
  • zur besseren Stressbewältigung
  • neue Ansätze bei Multiple Sklerose, SLE u.v.a.m.

 

Unser Experte

Haben wir Ihr Interesse geweckt ?

Dann kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gern!

Sie können uns auch telefonisch erreichen unter 055 534 76 43.

Die nächsten Webinare

Darm – Leber – Gehirn: eine schicksalhafte Verbindung

Online Webinar vom 19.05.2021 um 18.30 Uhr

Was haben Müdigkeit, Kopfschmerzen, Migräne, Demenz, Depression und viele weitere Erkrankungen mit dem Darm zu tun? Unser Therapeut Marc Siebelt erläutert in diesem online Vortrag die Auswirkungen einer „undichten“ Darmbarriere (Leaky-gut-Syndrom) auf die Leber und das Gehirn, und bringt Ihnen das große Potenzial der Stuhlanalyse und Darmsanierung nahe.

kochkurs keto

Was is(s)t die Ketogene Ernährung?

Online Webinar vom 16.06.2021 um 18.30 Uhr

Die ketogene Ernährung setzt auf Fett statt Kohlenhydrate zur Energiegewinnung. Dadurch imitiert sie den Stoffwechselzustand des Fastens im Körper, die sogenannte Ketose. Sie wird effektiv zur medizinischen Behandlung, aber auch als Diät zum Gewicht verlieren oder Muskelaufbau eingesetzt.

Vortragsreihe "Wohlfühl-Darm"

Das Wunderwerk Darm mit all seinen faszinierenden Helden

In unseren Vorträgen schauen wir uns jeden Monat ein spannendes Gesundheitsthema und dessen Zusammenhang mit unserem Darm an.

Die Webinare finden abends um 18:30 statt und dauern ca. 1 Stunde, im Anschluss steht Ihnen der Referent für Fragen zur Verfügung.

Falls Sie nicht "live" mit dabei sein können, schauen Sie sich die Aufzeichnung des Webinars  einfach später an.

Vortragsreihe "Artgerechte Ernährung"

Was ist artgerechte Ernährung und wie funktioniert sie?

Artgerechte Ernährung folgt dem Grundgedanken, dass die frühe Form der Ernährung die Entwicklung des Menschen zu dem, was wir heute sind, erst möglich gemacht hat.

Lust auf einen Perspektivenwechsel? Interessante Inhalte und wissenschaftliche Erkenntnisse aus evolutionärer Sicht.

Referent: Marc Siebelt, Therapeut für Ganzheitsmedizin

Die Webinare finden abends um 18:30 statt und dauern ca. 1 Stunde, im Anschluss steht Ihnen der Referent für Fragen zur Verfügung.

Falls Sie nicht "live" mit dabei sein können, schauen Sie sich die Aufzeichnung des Webinars  einfach später an.