Aktivierende Körperbehandlungen

beatrice villiger

Aktivierende Körperbehandlungen Um die Ernährungsumstellung zu aktivieren (v.a. beim Abnehmen) biete ich Ihnen gezielte Körperbehandlungen an, die Sie auch zu Hause anwenden können. Behandlungen, wie zum Beispiel «Drain-oder Cellulite Behandlungen» mit Mavex und «Massage in Ausscheidungsrichtung» führe ich in der Praxis durch. Unsere Füsse sind unsere Hilfsnieren. Zur beschleunigten Ausscheidung von Giftstoffen biete ich das «Mavex Callus Fusspeeling» an, …

erfahren Sie mehr…Aktivierende Körperbehandlungen

Blasenentzündung und Scheideninfektion

Blasenentzuendung-scheideninfektion-jucken und brennen im intimbereich

Blasenentzündung und Scheideninfektion Brennende Fragen und Antworten bei Jucken, Brennen und Reizungen im Intimbereich Kennen Sie das? Die Scheide juckt, ist gereizt, brennt oder Sie haben Schmerzen beim Sex? Sie leiden immer wieder unter einem störenden, übelriechenden Ausfluss? Dann sind Sie mit Ihren Beschwerden nicht alleine! Mehr als die Hälfte aller Frauen hat mindestens einmal …

erfahren Sie mehr…Blasenentzündung und Scheideninfektion

schlafen, essen, arbeiten…

schlafen, essen, arbeiten… …was Müdigkeit, Depression und Unfruchtbarkeit mit unserem Cortisolspiegel zu tun haben Tag ein Tag aus das gleiche Spiel: schlafen, essen, arbeiten, schlafen, essen, arbeiten…. Wer von uns Frauen kennt das nicht! Die Anforderungen sind hoch, der Job ist stressig und dann wartet auch noch der Haushalt auf uns, wenn wir nach Hause kommen. …

erfahren Sie mehr…schlafen, essen, arbeiten…

Zucker – der Treibstoff für unsere Zellen

Zucker – der Treibstoff für unsere Zellen Zucker und Stärke gehören zu den Kohlenhydraten und sind die Hauptenergielieferanten unseres Körpers. Dabei stellt die Glukose den wichtigsten Baustein der Kohlenhydrate dar. Über die Verdauung werden die Kohlenhydrate von unserem Körper aufgenommen. Die entstandene Glukose wird in die Blutbahn abgegeben und es kommt zum Anstieg des Blutzuckerspiegels. …

erfahren Sie mehr…Zucker – der Treibstoff für unsere Zellen

High-Carb erhöht das Brustkrebsrisiko bei Frauen

High-Carb erhöht das Brustkrebsrisiko bei Frauen Die neue Auswertung der EPIC-Studie hat gezeigt, das ein hoher Kohlenhydratanteil und eine hohe Glykämische Last in unserer täglichen Ernährung das Risiko für Brustkrebs nach der Menopause bei Frauen eindeutig erhöht. Und das auch noch unabhängig vom Risikofaktor Übergewicht. Die EPIC-Studie war eine große europäische Studie, die den Zusammenhang …

erfahren Sie mehr…High-Carb erhöht das Brustkrebsrisiko bei Frauen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr dazu finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen