Komplementärmedizinische Long-Covid-Sprechstunde

Das discover-health.center bietet komplementärmedizinische Long-Covid Sprechstunden für Patienten mit Long-Covid an. Dies stellt eine ideale Ergänzung zur schulmedizinischen Behandlung dar und bietet Ihnen den notwendigen Raum und Zeit für Ihre Wünsche.

Ganzheitliche und kompetente Beratung in Gesundheitsfragen rund um Long-Covid

Die komplementärmedizinische Long-Covid-Sprechstunde richten sich an Patienten, welche an anhaltenden oder neuen Beschwerden (> 8 Wochen) nach akuter Covid-19-Infektion leiden. Die Beratungen sind als hilfreiche Ergänzung zur schulmedizinischen Therapie zu sehen, um Ihnen im Dschungel der Tipps & Therapien zu helfen. Gegen die typischen Beschwerden des Long-Covid-Syndroms wie Müdigkeit, mangelnde Belastbarkeit, Schlafstörungen, Magen- und Darm-Störungen sowie Atembeschwerden bieten wir ein komplementärmedizisches Behandlungsprogramm inklusive modernen Laboranalysen an.

Körper, Geist und Seele sind eine Einheit. Gerade deshalb widmen wir uns Ihnen auf verschiedenen Ebenen. Wir geben Ihnen die notwendige Zeit in unseren long-covid Sprechstunden, die Sie wünschen. Aufklärung und Erklärung ist wichtig, damit man versteht, was im Körper geschieht und wie es zu einer Verbesserung der Lebensqualität führen kann.

long-covid-sprechstunde-post-covid

Die Rolle des Darms & des Mikrobioms bei Long Covid (Aufzeichnung)

In diesem Video erfahren Sie Hintergründe, Ursachen, neueste Laboranalysen und Ansatzpunkte zu mehr Lebensqualität & Wohlbefinden.

Unser komplementärmedizinisches ganzheitliches Angebot

  • Ausführliches Erstgespräch mit dem Therapeuten für Ganzheitsmedizin Marc Siebelt: in Freienbach (SZ) oder online:
    • Standortbestimmung der aktuellen Lebenssituation und Therapien, Ihrer Wünsche und Ziele
    • Ganzheitliche Erhebung Ihrer Situation und möglicher Einflussfaktoren auf die Genesung mittels umfassendem Fragebogen
    • Komplementärmedizinische Laboranalysen (z.B. Mikrobiom, Stresshormone, Stoffwechsel)
    • Mögliche weitergehende Abklärungen: z.B. körperliche mechanische Blockaden
    • Erstellung eines massgeschneiderten, integrativen Behandlungskonzeptes
  • Durchführung der einzelnen Behandlungen bzw. Sitzungen mit den Therapeuten & Coaches aus verschiedenen komplementären Disziplinen im discover-health.center oder Identifikation von Spezialisten in Ihrer Gegend. 
  • Weitere long-covid Sprechstunde als Folgekonsultation mit Marc Siebelt, um Ihnen Raum zum Gespräch und Austausch zu geben und um gemeinsam den Fortschritt zu besprechen und die nächsten Schritte zu planen.
Vector-8-1024x663 bearb
Vektor Bild

Elemente unseres integrativen, ganzheitlichen Behandlungskonzepts

  • Vitalfeldtherapie (die Weiterentwicklung der Bioresonanz): sie aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers und fördert so Ihre Gesundheit. Sp beeinflusst sie positiv das Immunsystem, fördert die Regeneration und bekämpft direkt Viren und Bakterien. Die Wirksamkeit der Vitalfeldtherapie wurde mit diversen Studien belegt. Je nach Notwendigkeit bzw. Wunsch können Behandlungen der Traditionell Chinesischen Medizin ergänzen bzw. ersetzen. 
  • Phytonutrienten (natürliche Vitalstoffe mit Vitaminen und Spurenelementen) nach individueller Analyse der Mangelzustände (Laboranalysen) und gegen u.a. Schlafprobleme, Konzentrationsschwäche, Müdigkeit.
  • Darmsanierung auf Basis modernster Mikrobiom-Analyse zur Besserung der Funktion des Magen-Darm-Traktes und aufgrund Histamin-ähnlicher Reaktionen (MCAS)
  • Körpertherapie: die sanften Berührungen und Bewegungen der Craniosacral-Therapeuten ergänzen sich zu einer feinfühligen und effizienten Behandlung bei den körperlicher und auch vegetativen Long-Covid-Symptomen.
  • Medizinische Entspannungsverfahren wie Autogenes Training und Coaching zur besseren Bewältigung des Alltags (auch Pacing genannt).

Definition und Symptomatik von Long-Covid

Zu den Symptomen nach einer akuten Infektion mit SARS-COV2 können anhaltende Symptome gehören, die mehr als vier Wochen (Long-Covid) oder sogar Monate andauern. Solche anhaltenden Symptome werden als Post-Covid-Syndrom bezeichnet. Die Häufigkeit für dieses Post-Covid-Syndrom liegt circa bei 15%, je nach Studienlage. Der Zustand kann nach leichten oder schweren Krankheitsverläufen auftreten. An diese Patienten richten sich die long-covid Sprechstunden.

Patienten mit Long/Post-Covid beschreiben sehr häufig extreme Müdigkeit und eine reduzierte Belastbarkeit. Diese Art der Fatigue findet man oft auch bei anderen Virus-Erkrankungen, wie beim Epstein-Barr-Virus (EBV), Herpes-Viren oder Influenza. Die Betroffenen klagen ausserdem sehr häufig über Kurzatmigkeit, Geruchs- und Geschmacksstörungen, Muskel- oder Gelenkschmerzen und eine verminderte körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Häufig können sie auch unter Haarausfall, Husten, Stress, Angstzuständen und Depressionen leiden und Schlafprobleme haben. Manchmal kommt es gar zu Schwindel, Herzrasen oder Herzstolpern, auch sind Probleme im Magen-Darm-Trakt zu finden, wie Übelkeit oder Durchfall.

long-covid-sprechstunde-1
Vektor Bild

Mögliche Ursachen von Long-Covid

In der wissenschaftlichen Literatur findet man viele mögliche Ursachen und es besteht noch kein Konsens. Jedoch werde sich die folgenden Faktoren verantwortlich gemacht für die Symptome des Post-Covid-Syndroms: 

  • Reaktivierung von latenten Virusinfektionen, wie Epstein-Barr-Virus (EBV) und Humane-Herpes-Viren, als Folge der SARS-COV2-Infektion, vor allem beim immun-geschwächten Personen
  • Störungen des Tryptophan-Stoffwechsels und eine veränderte Tryptophan-Aufnahme. Die essentielle Aminosäure L-Tryptophan dient als Vorstufe für die Produktion von Serotonin (Glückshormon) und Melatonin (Schlafhormon), aber auch für den Entzündungs- und Immunbotenstoff L-Kynurenin.
  • Unzureichendes Niveau der Stresshormone Adrenalin, Noradrenalin bzw. Cortisol
  • Schwelende Entzündungsreaktionen (chronische bzw. silent inflammation)
  • Mitochondriale Dysfunktion durch nitronativen Stress
  • Mikrobiomveränderungen

Mit dem ausführlichen Erstgespräch und mit der Hilfe von komplementärmedizinischen Laboranalysen können die wahrscheinlichsten Ursachen bestimmt werden und von anderen Problemen abgegrenzt werden.

Wir betreuen Sie ganzheitlich und individuell auf Ihrem Weg zu mehr Lebensqualität & Wohlbefinden! Komplementärmedizinische long-covid Sprechstunde in Freienbach (SZ)..

Mastzellenaktivierungssyndrom (MCAS)

Das Mastzellenaktivierungssyndrom (MCAS) ist eine Erkrankung, bei der die Mastzellen des Immunsystems überaktiv werden und Symptome ähnlich wie bei Long-Covid oder Reizdarm hervorrufen. Das liegt daran, dass die Mastzellen ständig Botenstoffe produzieren, die diverse Symptome auslösen - je nachdem welcher Botenstoff ausgeschüttet wurde. Beispiele für diese Botenstoffe sind Histamin und Substanz P. 

In unserer Long-Covid Sprechstunde schauen wir uns auch, ob schon vor der SARS-COV2-Infektion Probleme mit dem Immunsystem vorlagen, eine sogenannte chronische niedrig-schwelllige Entzündung (silent / low grade inflammation). Auch ist hier die Ursachenforschung sehr wichtig: Stress, Umweltgifte, Entgiftungsprobleme u.v.a.m. können diese Probleme hervorgerufen haben. Und es gilt sie zu verbessern, damit es zu einer nachhaltigen Verbesserung kommt.  

Vector-8-1024x663 bearb

Unser Experte

Therapeut für Ganzheitsmedizin & Fachmann für med. Entspannung

Für die Methode „Autogenes Training“ EMR (K359763) und EM Fit (Nr. 202882) anerkannt.

Long-Covid Sprechstunde

Buchen Sie Ihr kostenloses Erstgespräch mit unserem Experten:

Sie können sämtliche Termine in Freienbach (SZ) oder online per Telefon oder Internet bequem von zuhause aus machen, egal wo Sie wohnen.

Sie bekommen vorab einen ausführlichen online Fragebogen, damit wir uns schon vorbereiten und Ihnen im Erstgespräch erste Empfehlungen geben zu können.

Aktuelle Webinare

Schluss mit müde & schlapp! (Aufzeichnung)

Die geheime Macht der Darmbakterien und wie diese auf unsere Stimmung und Emotionen wirken.

Wie unser Gehirn mit dem Darm zusammenhängt und welche Rolle unsere Hormone dabei spielen und Müdgkeit und auch depressive Verstimmungen beeinflussen.

Im Webinar mit Marc Siebelt, Therapeut für Ganzheitsmedizin und Fachberater Darmgesundheit, erfahren Sie mehr über diese Themen und was man machen kann, um wieder zu mehr Lebensqualität & Wohlbefinden zu gelangen.

Die Rolle des Darms & der Hormone bei Long Covid (Aufzeichnung)

Quälen Sie Müdigkeit, mangelnde Belastbarkeit, Schlafstörungen, Magen- und Darm-Störungen oder Atembeschwerden? Haben Sie eine Covid19-Infektion bzw. Impfung durchgemacht und leider nun unter diesen Beschwerden? 

Die Komplementärmedizin bietet ein integratives, vielseitiges Behandlungskonzept. Dafür muss man aber zuerst herausfinden, wo genau im Körper heute noch etwas schief läuft nach der Corona-Infektion: Mikrobiom, SIBO, MCAS, Histamin o.a. Hormone, reaktivierte Viren.

Im Webinar mit Marc Siebelt, Therapeut für Ganzheitsmedizin und Fachberater Darmgesundheit, erfahren Sie Hintergründe, Ursachen, neueste Laboranalysen und Ansatzpunkte zu mehr Lebensqualität & Wohlbefinden.

Reizdarm - wenn der Darm verrückt spielt! Aber WARUM?! (Aufzeichnung)

Endlich frei von Durchfall, Bauchschmerzen, Blähungen und Verstopfungen!

Kennen Sie das? Sie leiden immer wieder unter Durchfall, Bauchschmerzen, Blähungen und Verstopfungen, Ihr Hausarzt hat Sie zum Spezialisten geschickt, es wurden verschiedenste Untersuchungen gemacht, aber es wurde keine organische Ursache für Ihre Beschwerden gefunden!

Möchten Sie sich wieder wohl und gesund fühlen? Möchten Sie wissen, welche Ursachen Ihre Beschwerden haben und was Sie dagegen tun können? Unser Fachmann für Darmgesundheit Marc Siebelt wird Ihnen alles genau erklären in der Aufzeichnung des Webinars vom 17.08.2022.