discover-health.center

Zimt-Kürbis-Kuchen im Cheesecake Style

In Anlehnung an den New York Cheesecake haben wir mal folgendes Rezept kreiert - guten Appetit !!

Cheesecake

Zutaten:

  • 1 kleiner Kürbis
  • 1 Tasse Kokosmilch
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Arrow-Root-Powder
  • 1/2 Tasse Agavensirop oder Honig
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Zimt
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:Kürbis Apfel Suppe

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Kürbis schälen, in mittelgrosse Stücke schneiden und in einen Food Professor (z.B. Thermomix) zerkleinern.

Die anderen Zutaten hinzufügen und gut verrühren.

Die Masse in eine mit Pergament-Papier ausgelegte Kuchenform füllen.

Im Backofen bei 180 Grad 45 - 50 Minuten backen.

Glutenfreie Backevents

Kommentare deaktiviert für Glutenfreie Backevents
Backevent Glutenfrei

Glutenfreie Rezepte die garantiert gelingen! Glutenfreies und getreidefreies Brot und …

mehr …Glutenfreie Backevents

Unsere nächsten Fachvorträge Darmgesundheit zu Durchfall, Bauchschmerzen, Blähungen & Verstopfungen und weiteren Themen:

2 Gedanken zu “Zimt-Kürbis-Kuchen im Cheesecake Style”

  1. Ich bin seit dem Kürbis-Kurs dem Kürbis komplett verfallen u möchte dieses Rezept sehr gerne nachbacken. Aber was um Himmels willen ist arrow-Root-powder? Wo ist es erhältlich oder mit was hiesigem zu ersetzen? Daaanke!

  2. Grüezi Monika,
    arrow-root ist Pfeilwurz. Alternativ kann man auch Johannisbrotkernmehl nehmen.
    Noch ein Tipp: wenn man den Kuchen in Muffig-Formen macht, lässt es sich noch besser essen, weil ja ein harter, fester teil fehlt.
    Viel Spass beim Backen und Bon Appetit!!

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mehr dazu finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen