discover-health.center

Allergien und Heuschnupfen – was kann ich tun?

Ratgeber-Beitrag in den Oberseenachrichten zum Thema Allergien und Heuschnupfen:

Die letzten Jahre hatte ich schon im Januar zunehmend die ersten Probleme mit Heuschnupfen. Ich möchte nun aber nicht von Januar bis Juni Antihistamin Tabletten nehmen. Was kann ich alternativ tun, damit ich mich wieder auf den Frühling freuen kann?  

Pascal R. (42 Jahre)

Lieber Pascal, danke für Ihre Schilderung. Heuschnupfen, aber auch Allergien und Asthma sind leider nicht nur auf den Frühling begrenzt. Sie haben jedoch eines gemeinsam: sie beginnen meistens im Darm und manifestieren ihre Symptome in verschiedenen Bereichen des Körpers, wie den Schleimhäuten der Nase, den Augen oder der Lunge.

Neben Pollen und Heu gibt es auch mehr und mehr Lebensmittel, wie zum Beispiel Nüsse, Fisch, Weizen und Milch, die Allergien auslösen können. Doch wie genau funktioniert das? Und vor allem was kann man außer Kortison, Antihistaminika, Nasenspray und Augentropfen tun?

Also schauen wir mal kurz auf den Ort, wo all die Probleme entstehen: Unseren Darm - fast 8 Meter lang! Die Darmschleimhaut hat eine Oberfläche von ca. 500 qm - gross wie 2 Tennisplätze. Wird sie löchrig (auch leaky gut genannt), dann können Allergene ungehindert in den Körper gelangen und erstmalig das Immunsystem reizen - und schon haben wir den Auslöser der Allergie. 

Das Immunsystem merkt sich den Eindringling, das Allergen, und beim nächsten Kontakt läuft die Nase  & die Augen jucken. Jetzt aber die gute Nachricht: durch detaillierte und fundierte Analysen können wir herausfinden, was im Darm schiefgeht und was genau es zur Besserung braucht. Anfangen kann man jederzeit und je früher desto besser! 

So schaffen wir Lebensqualität und Wohlbefinden dank genauer Ursachenforschung und Koordination verschiedener Therapie-Methoden.

Unser Experte

Marc Siebelt

Therapeut für Ganzheitsmedizin & Fachmann für med. Entspannung

Für die Methode „Autogenes Training“ EMR (K359763) und EM Fit (Nr. 202882) anerkannt.

Lassen Sie uns über Ihre Gesundheit sprechen!

Buchen Sie Ihre kostenlosen Termin mit unserem Experten:

Möchten Sie wissen, was eine mögliche Ursache Ihrer Beschwerden sein kann, was darauf Einfluss hat und welche Möglichkeiten es gibt, diese positiv zu beeinflussen?

Sie können sämtliche Termine in Freienbach (SZ) oder online per Telefon oder Internet bequem von zuhause aus machen, egal wo Sie wohnen.

Sie können uns auch telefonisch erreichen unter 055 534 76 43.

Aktuelle Webinare

Webinar am 19.10.22 um 18.30 Uhr: Schluss mit müde & schlapp!

muede schlapp

Die geheime Macht der Darmbakterien und wie diese auf unsere Stimmung und Emotionen wirken.

Wie unser Gehirn mit dem Darm zusammenhängt und welche Rolle unsere Hormone dabei spielen und Müdgkeit und auch depressive Verstimmungen beeinflussen.

Im Webinar mit Marc Siebelt, Therapeut für Ganzheitsmedizin und Fachberater Darmgesundheit, erfahren Sie mehr über diese Themen und was man machen kann, um wieder zu mehr Lebensqualität & Wohlbefinden zu gelangen.

Sie können im Online Webinar live mit dabei sein und Fragen stellen.

Haben Sie keine Zeit? Dann ist das kein Problem, weil wir dieses Webinar aufzeichnen und Sie es sich im Anschluss jederzeit nachschauen können.

Weitere Informationen & Anmeldung zum Webinar

Webinar am 2.11.22 um 18.30 Uhr: Nahrung statt Medizin: akute und chronische Schmerzen

Arthrose

Was passiert eigentlich im Körper, wenn wir Schmerzen haben? Wie läuft die Kaskade ab und welche Rolle spielt der Darm? Was sind die Unterschiede im Vergleich zu akuten Schmerzen?

Und wie reagieren unsere Nerven auf bestimmte Nahrungsmittel? Und wie kann Nahrung dabei unterstützen, dass Schmerzen verschwinden?

Im Webinar mit Marc Siebelt, Therapeut für Ganzheitsmedizin und Fachberater Darmgesundheit, erfahren Sie Hintergründe, Ursachen und Ideen zur Reduktion von akuten & chronischen Schmerzen

Sie können im Online Webinar live mit dabei sein und Fragen stellen.

Keine Zeit? Kein Problem, denn wir zeichnen dieses Webinar auf und Sie können es im Anschluss jederzeit nachschauen.

Weitere Informationen & Anmeldung zum Webinar

Reizdarm - wenn der Darm verrückt spielt! Aber WARUM?!

Endlich frei von Durchfall, Bauchschmerzen, Blähungen und Verstopfungen!

Kennen Sie das? Sie leiden immer wieder unter Durchfall, Bauchschmerzen, Blähungen und Verstopfungen, Ihr Hausarzt hat Sie zum Spezialisten geschickt, es wurden verschiedenste Untersuchungen gemacht, aber es wurde keine organische Ursache für Ihre Beschwerden gefunden!

Möchten Sie sich wieder wohl und gesund fühlen? Möchten Sie wissen, welche Ursachen Ihre Beschwerden haben und was Sie dagegen tun können? Unser Fachmann für Darmgesundheit Marc Siebelt wird Ihnen alles genau erklären in der Aufzeichnung des Webinars vom 17.08.2022.